Sauna

“Raum aus Holz”. In Finnland ist die Sauna das Erholungszentrum No.1. Bevor ein Wohnhaus errichtet wird, ist die Gartensauna bereits in Betrieb. Gartensaunen oder auch Saunahäuser erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Vorallem die Verbundenheit zur Natur steht hierbei im Vordergrund.

-10°C Außentemperatur - geschlossene Schneedecke - Sie schwitzen bei +85°C in Ihrer Gartensauna! Doch nicht nur die Sauna im Garten kann Ihnen viel Freude bereiten! Saunen in Wohnräumen sind nach wie vor sehr beliebt. Der Gestaltung sind fast keine Grenzen gesetzt! Viel Glas, helle oder dunkle Hölzer, Steinverkleidungen Lichteffekte usw.

Zu den Saunabroschüren

Infrarot

Schwitzen! Jedoch nicht bei 90°C wie in der Sauna, sondern bei angenehmen 40°C. Denn in Infrarotkabinen wird der Körper durch die sanfte Wärmestrahlung erwärmt. Wie sich das anfühlt? Treten sie im Sommer aus dem Schatten in die Sonne, so empfinden Sie ein Wärmegefühl. Genau das ist die Infrarotstrahlung, welche in Infrarotkabinen auf Ihren Körper wirkt.

Zu den Infrarotbroschüren